Auffrischen und Reinigen von Zementplatten und Verbundsteinen

Sind Sie auch auf der Suche nach einer Verjüngungs – Kur?

Autor: Reto Hänni

Verjüngungskur auf
Verbundsteinen und Zementplatten

Zementplatten und Verbundsteine sind nach wie vor die meist verbauten Oberflächen in den Aussenbereichen. Zementplatten und Verbundsteine werden in allen Variationen hergestellt. Formen und Farben sind grenzenlos. Gehwege, Hauseingänge, Dachterrassen, Garagenvorplätze, Balkone und an vielen anderen Stellen „liegt“ der Klassiker. Hergestellt werden die Zementplatten und Verbundsteine aus einem Mörtelgemisch aus Sand, Kies und Zement, in Formen gegossen und oder gepresst. Die Oberflächen werden je nach Art der Platten und Steine geschliffen, gestrahlt oder gestockt.

Die Oberflächen sind somit nicht verschlossen und können Flüssigkeiten aufnehmen. Am besten sieht man das nach einem Regenschauer, die Platten verändern durch das Wasser die Farbe, trocknen danach aber auch wieder ab. Das Gleiche passiert natürlich auch, wenn Öl auf die Zementplatten oder Verbundsteine tropft, um nur eine Substanz zu erwähnen. Leider verdampft aber eben Öl nicht so einfach wie Wasser und so bleiben Ölflecken übrig. Besonders an Orten, wo zum Beispiel der Grill steht oder um den Esstischbereich herum, sind solche Flecken zu finden.

Ausblühungen aus den Platten selber, geben mit dem Laufe der Zeit eine Patina. Auch bei Hauseingangsbereichen werden die Zementplatten oder Verbundsteine mit der Zeit unansehnlich, ausgetretene Zigaretten, Malkreide und Hundeurin geben den Steinen den Rest. Eine Verschönerungskur ist angesagt. Da hilft leider eben auch eine Grundreinigung nicht mehr, um das gewünschte Resultat zu erhalten. Auch der Hochdruckreiniger ist nicht mehr hilfreich, im Gegenteil, durch das Abdampfen wird die Oberfläche noch poröser und nimmt noch mehr Schmutz auf.

Die Zauberformel heisst, Oberfläche von Verbundsteinen und Zementplatten mit einer UV-beständigen, farbpigmentierten Schutzbehandlung zu versehen. Wir bieten Ihnen 7 verschieden Grundfarben an. Die Oberflächen von Zementplatten und Verbundsteinen sind wieder wie neu. In internen Test haben wir auch die Langlebigkeit getestet und sind beeindruckt von der Strapazierfähigkeit. Versaute Verbundsteine und Zementplatten werden wieder wie neu, Freude herrscht.

Deutlicher Unterschied von der verschmutzten
zur behandelten Oberfläche der Zementplatten

2018-03-28T14:33:51+00:00 26 März, 2018|Fachbeiträge|