männliche Kraftreinigung – kontra schonend weiblich

Durch die Hochdruckreinigung
wir die Oberfläche immer poröser

Mit diesem Artikel lade ich Sie zu einem geistigen Praxistest ein.
Wer kennt ihn nicht: den Hochdruckreiniger. Vor allem wir Männer lieben es doch mit Gewalt und geballter marsischer Kraft den Dreck „wegzufetzen“. Wir stehen breitbeinig da, lässig den Schlauch über die Schulter gelegt. Mit dem Pistolengriff in der Hand fühlen wir uns wie auf der Hochwildjagd. Kein Schmutzpartikel ist zu klein oder zu gross, um wegradiert zu werden. Wenn man in dieser Jahreszeit schon den Laubbläser nicht brauchen kann, dann wenigsten oder genauso gerne den Hochdruckreiniger. Mit Gewalt und Hochdruck schaffen wir das? Stundenlange surrt das Gerät bis der männliche Jagdtrieb befriedigt ist.

Wo bleibt denn da der weibliche Aspekt?
Natürlich, der fehlt da wieder mal, warum? Ganz einfach, mit dem enormen Wasserdruck wird eben nicht nur der Schmutz entfernt, sondern auch die Oberfläche der Natursteine, Zementplatten, Verbundsteine und Fugen beschädigt. Bei jedem Hockdruckwaschvorgang wird die Oberfläche noch poröser und rauher und nimmt dadurch noch mehr Schmutz auf. Also müssen die Waschvorgänge in immer kürzeren Abständen erfolgen.

Die „zartere“ und materialschonendere Methode ist ganz einfach. Sprühen Sie das richtige Reinigungsmittel ein, lassen das Mittel einige Minuten selber arbeiten, sprich einwirken und waschen es bequem und sanft ab. Genau das meine ich mit weiblich, sanft und überlegt. Der Aussenreiniger PUROLITH 12 haben wir genau für das entwickelt. Der grosse Vorteil des Produktes ist der biologische Aspekt. Der ökologische Reiniger ist unbedenklich für die Natur. PUROLITH 12 ist mikrobenverträglich. Aussenreiniger PUROLITH 12 schadet Ihren Pflanzen überhaupt nicht.

Glauben Sie mir nicht?
Testen Sie es selber, kaufen Sie sich im Handel frisches Katzengras und sprühen Sie es mal kräftig damit ein. Beobachten Sie was geschieht. Nichts? Also passiert mit Ihren Pflanzen im Garten auch nichts. Haben Sie einen Schwimmteich? Haben Sie einen Regenwassertank? Auch hier kann das Reinigungswasser keinen Schaden anrichten, weiblich eben.

Setzen Sie den Hochdruckreiniger da ein, wo es Sinn macht.

Mein Tipp:
Wählen Sie für Ihre Oberflächen im Aussenbereich die sanfte Methode, Aussenreiniger PUROLITH 12.

Schonende und einfache
Reinigung mit PUROLITH 12

2018-03-26T16:59:35+00:00 26 März, 2018|Input-Mail|